Zum Inhalt springen
Politisch-beruflich-persönlich, so denkt Ihre Kandidatin.
Anja Altmann am Strand - schwar weiß Foto: Anja Altmann

Mein Weg in das Herz der Mittelweserregion

Vor 55 Jahren erblickte ich in der Hansestadt Bremen das Licht der Welt. Im jungen Alter von 9 Jahren zog ich mit meinen Eltern und meinem Bruder schließlich nach Nienburg. Nach meinem Fachhochschulabschluss an der Fachoberschule lernte ich bei der „Neue Heimat Niedersachsen“ den Beruf der Immobilienkauffrau und arbeitete in Hannover, Bremen und Frankfurt - auch in leitenden Funktionen. Nach dieser beruflichen Reise zog es mich zurück nach Nienburg, wo ich vor 28 Jahren meinen Mann Rüdiger Altmann heiratete. Gemeinsam bekamen wir 1997 unseren Sohn Mika. Im Jahr 2000 habe ich mich dann mit der Hausverwaltung Berge & Altmann GmbH in Nienburg selbständig gemacht. Nach über 20 Jahren erfolgreicher Arbeit und Aufbau des Unternehmens habe ich meine Anteile zwischenzeitlich an einen Nachfolger veräußert. Dem Unternehmen stehe ich weiterhin beratend für jegliche Fragen zur Verfügung.

Anja Altmann auf dem Fahrrad Foto: Anja Altmann

Anja Altmann

Ihre Kandidatin

Portrait Mika Altmann Foto: Anja Altmann

Mika León Altmann

Sohn

Portrait Rüdiger Altmann Foto: Anja Altmann

Rüdiger Altmann

Ehemann

Familie Altmann 1 Foto: Anja Altmann

Unternehmungslustig und persönlich

In meiner Freizeit fahre ich gerne mit dem Fahrrad, schwimme und genieße ruhige Momente in unserem Garten. Zu geselligen Abenden mit Freunden und der Familie koche ich leidenschaftlich gerne.

Anja Altmann auf der Fähre Foto: Anja Altmann

Unsere Urlaubszeit verbringen wir meist in unserem Wohnmobil und genießen die Natur. (Rad-) Wandern, Pilze sammeln und schwimmen gehören oftmals dazu. Nicht selten suchen wir die Nähe zum Wasser, denn ich liebe das Meer, Seen und Flüsse. Als typisches Nordlicht esse ich gerne Fisch. Ein herbes Jever Pils vom Fass gehört gelegentlich dazu, wobei ich aber einen guten Rotwein ebenfalls sehr zu schätzen weiß. Auch wenn ich auf die Ernährung achte, fällt ein Nein bei Süßem oder Chips nicht immer leicht.

Freunde und mein Mann behaupten ich sei fleißig, ich denke aber oft es müsste noch mehr gehen. Ich lerne gerne hinzu und bin offen für Neues. Auch wenn für mich anfänglich eventuell nicht alles stimmig sein sollte, setze ich mich zunächst damit auseinander und arbeite mich ein.

Anja Altmann mit Schirm Foto: Anja Altmann

Lachen ist mein Lebenselixier, wobei ich in der Sache aber stets konzentriert und ernst bin. Meine positive Einstellung zum Leben liegt meinem Handeln zugrunde. Dabei sind mir Freundlichkeit und Respekt ausgesprochen wichtig. Freundschaften spielen in meinem Leben eine große Rolle und werden intensiv gepflegt. So fahren wir auch mit Freunden in den Urlaub, zum Beispiel auf mehrtägige Radtouren. Die kommunale Poltik ist seit Jahren meine erfüllendste Freizeitaktivität in der ich mich mit viel Leidenschaft engagiere. Mehr über meinen politischen Werdegang finden Sie in meiner Agenda.